Bewusstmachen – Bekennen – Bewegen

Die regelmäßige Grundlage unserer Arbeit sind die monatlichen Clubabende. Sie dienen dem geselligen Beisammensein, aber auch  den Zielen von Soroptimist International: Bewusstmachen - Bekennen - Bewegen.

Die Clubabende gliedern sich in zwei Teile: in den Regularien werden Aktionen geplant und Projekte besprochen sowie Informationen von SI Deutschland an die Clubschwestern vor Ort weitergeben. Im zweiten Teil hören wir Vorträge von Referentinnen und Referenten zu aktuellen Themen. Der übergeordnete Rahmen dieser Themen ergibt sich aus den von SI Deutschland gesetzten Schwerpunkten sowie den 17 Nachhaltigkeitszielen der UN, denen sich SI verpflichtet hat. Insbesondere sind dies

  • Bildung/Erziehung,
  • wirtschaftliche Unabhängigkeit,
  • Aktivitäten zur Verhinderung von Gewalt gegen Frauen und Kinder,
  • Gesundheit, sowie
  • nachhaltige Entwicklung und Umwelt.

Die Vorträge können Projekte bei uns anstoßen und regen in jedem Fall Diskussionen an, in denen wir unser Wissen über die Themengebiete erweitern. 2022 haben wir Vorträge zu folgenden Themen geplant: Fakultät für evangelische Theologie der Universität Göttingen, Frau und Wirtschaft (Koordinationsstelle der Stadt), Forum Wissen, Internationale Gärten in Göttingen, Nachhaltige Geldanlage, Therapeutisches Frauenzentrum, die OSIRIS Kamera auf der Raumsonde Rosetta, sowie Anlaufstellen für Beratung bei Gewalt gegen Frauen in Göttingen.

 

Aktuelle Informationen zu unserer Projektarbeit finden sich hier.



Top